DIGITAL FERNSEHEN 7/2021 – Sky via Internet empfangen

300
Coverteaser-DF 202107

Die neue DIGITAL FERNSEHEN ist am Kiosk und online erhältlich. Wir haben uns das neue „Sky Q über das Internet“ genauer angeschaut.

Lange Zeit lieferten sich Kabel und Satellit bei der Beliebtheit der Übertragungswege ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Auch mit dem DVB-T2-Neustart vor nunmehr fünf Jahren konnte sich der Übertragungsweg nicht aus der Unbedeutsamkeit befreien. Während der digitale terrestrische Empfang in vielen Nachbarländern triumphiert, stagnieren die Nutzerzahlen hierzulande und sind zuletzt sogar rückläufig. Dafür arbeitet sich ein anderer Übertragungsweg im deutschsprachigen Raum kontinuierlich nach Oben: Übertragungen via IP,  egal ob direkt über das Internet oder als OTT-Angebote, sind immer häufiger zu finden.

DIGITAL FERNSEHEN online lesen

Die DIGITAL FERNSEHEN ist auf vielen Online-Plattformen verfügbar, hier eine Übersicht:

  • Bäume pflanzen im Umwelt-Abo oder E-Paper als Einzelheft/Abo bei United Kiosk
  • Einfach auf dem Amazon Kindle
  • E-Paper-Flatrate mit vielen weiteren Zeitschriften bei Readly
  • Werbefinanziert und (auf Wunsch) kostenlos bei Read-it
  • E-Paper als Einzelheft oder im Abo bei iKiosk
  • E-Paper als Einzelheft oder im Abo bei Onlinekiosk

Auch Sky hat diesen Weg für sich erkannt und setzt auf das Internet als zusätzlichen Übertragungsweg für die Sky-Q-Plattform. Wir haben als erste die Informationen für Sie zusammengestellt und verdeutlichen, welche Vorteile „Sky Q über das Internet“ mit sich bringt, welche neue Hardware angeboten wird und warum Sky nun ein vollwertiger TV-Anbieter ist. All das lesen Sie ab Seite 24 dieser Ausgabe.

Natürlich kommt die neue Technik auch im August-Heft nicht zu kurz. Der neue Twinreceiver für Satellitenempfang der Marke Dinobot muss sich genauso wie das neueste TCL-TV-Mittelklassemodel im Test behaupten. Kathrein bringt mit dem CAR 150 WiFi Duo-System drahtloses Internet in mobile Urlaubsunterkünfte, Busse und Boote. Ob das System überzeugt, zeigt die Testredaktion.

Immer wieder wird uns zudem die Frage gestellt, was denn nun mit UHD-Übertragungen ist. Wir haben für Sie einmal den Rundumblick über die in Europa mit vertretbaren Mitteln empfangbaren Satellitensysteme gemacht und zeigen, was hier an UHD-Signalen empfangbar ist.

Das DIGITAL FERNSEHEN Sonderheft, ist ab sofort an den Kiosken erhältlich. Die aktuelle Zeitschrift und ältere Ausgaben erhalten Sie auch online über www.heftkaufen.de oder Amazon. Wir freuen uns sehr über jeden neuen Abonnenten! Besuchen Sie auch unser Facebook-Profil.

Test-Highlights der DIGITAL FERNSEHEN 7/2021

  • Dinobot 4K Twin im Expertencheck 
  • Einstiegsreceiver Xoro HRS 8655 auf dem Prüfstand
  • Der neue QLED-TV TCL 55C7285 im Test
  • Mobiler Internetgenuss im Urlaub: Das bietet das Kathrein CR 150 WiFi Duo-Set 
  • Kleiner Brüllwürfel: DAB Radio Pearl ZX1821 im Test 
  • UKW Transmitter sorgt für gute Sendeleistung 
  • DIN-Autoradio Kenwood KDC-X7200DAB sorgt für Staunen 

Weitere Themen der DIGITAL FERNSEHEN 7/2021

  • Die Fußball-Saison 2021/2022 alle Details zu TV-Übertragungen
  • Drei neue TV-Sender starten über Kabel, Satellit und IPTV
  • Weniger Datenraten im Hörfunk: ARD schaltet Radiotransponder ab  
  • Fernsehen bald auch via DAB-Plus? Neues Projekt am Start
  • Kabelio erweitert Programmpaket
  • Sky Q geht neue Wege: Verbreitung via Internet gestartet
  • Internetradio unterwegs: So gut klappt der Radioempfang via Smartphone 
  • Bildqualität vs. Energieeffizienz: Das müssen Sie beachten
  • Das neue KU-BandLNB im Check
  • Pay-TV für die Alpenrepublik: HD-Austria-Angebot vorgestellt 
  • UHD-Empfang über Satellit: Diese Sender gibt’s ohne Zusatzkosten
  • Digitalradio nimmt weiter Fahrt auf: Ausbau 2021 im Detail