ZeitPunkt 253 – Mai 2015

0
875
Cover ZeitPunkt Mai 2015

Leipzig dunkelbunt!

Seit Monaten treibt sich in unregelmäßigen Abständen ein rassistischer Mob namens LEGIDA in Leipzig herum. Doch viele Menschen stehen immer und immer wieder dagegen auf und beweisen: Leipzig zeigt Courage. So auch wieder am 30. April beim gleichnamigen Openair, mit Unterstützung von Clueso. Leipzig ist bunt.

Und jedes Jahr zu Pfingsten wird die Heldenstadt dunkelbunt. Vom Hauptbahnhof bis in alle Gassen und Winkel ist die Stadt dann von Gothics aller Stilrichtungen bevölkert. TouristInnen mag das noch skurril erscheinen. LeipzigerInnen sind daran längst gewöhnt. Doch wie hat das alles angefangen? Wir haben uns auf die Reise begeben und heraus gefunden, wie in einem repressiven System wie der DDR eine solche vielseitige Szene entstehen konnte und wie das erste WGT ablief. Zudem liefern wir euch alle wichtigen Infos und Geheimtipps rund um das Festival, damit ihr ganz in Ruhe das Beste am Wave-Gotik-Treffen genießen könnt: seine einzigartige, magische Atmosphäre, die man überall in der Stadt spüren kann.

Gruftis aus aller Herren Länder feiern entspannt und friedlich, erfreuen sich an allen Facetten ihrer Subkultur, genießen ihr Zusammensein und tauchen die Straßen und Plätze einer ganzen Stadt in vielfältiges Schwarz. Tausende Gothics kommen einmal im Jahr nach Hause – zum Wave-Gotik-Treffen in Leipzig.

Eure ZeitPunkt-Redaktion

Hier das Magazin online lesen

Bildquellen

  • ZP201503: Auerbach Verlag