AUDIO TEST 3/2020: Aktiv oder passiv – Welche Technologie passt zu mir?

0
661
© Auerbach Verlag

Die neueste Ausgabe unseres HiFi-Magazins AUDIO TEST ist im Zeitschriftenhandel erhältlich. Das große Thema dieses Mal lautet: Aktiv oder passiv – Welche Technologie passt zu mir?

Titelthema: Aktiv oder passiv – Welche Technologie passt zu mir?

Wo das Eine, da das Andere. Das Eine kann eigentlich gar nicht ohne das Andere, könnte man sagen. So verhält es sich auch mit der Aktiv- und Passivtechnologie, oder besser dem Konzept und Hauptgedanken: Wo findet die Verstärkung statt? Im Lautsprecher selbst oder außerhalb des Lautsprechers. Die Antwort auf die Frage, ob die Katze tot oder lebendig ist, kennen wir alle seit Schrödingers Katze. Wir müssen reinschauen: Beide Wege haben diverse Vor- und Nachteile. Beide haben ihre Berechtigung, ihren Sinn, erfüllen Bedürfnisse.

Was haben Sie vor?

Wer diesen Wettstreit gewinnt, wird nicht ausschließlich ihr Ohr entscheiden, weil wir hier auf zwei verschiedenen Vektoren um den Titel der Champions League spielen, sondern es werden mit Sicherheit auch Ihre Bedürfnisse und der angestrebte Lifestyle einen großen Impuls geben. Eines ist für uns aber klar: Wie Sie es auch machen, auf High End-Level ist der Unterschied in der Wiedergabequalität zwischen Aktiv-Technik und Passivtechnik so dünn, da können Sie nichts mehr verkehrt machen. Lassen Sie sich da nichts anderes einreden.

Erstaunlich wie interessant finden wir, dass viele Vertreter gerne auf edle Treiber des deutschen Herstellers Accuton zurückgreifen, oft Keramik. Es scheint also etwas dran zu sein, am Schwerpunkt der Auswirkungen von Treibern und Weichen auf den Gesamtklang. Aber den Verstärker unter den Tisch kehren, würden wir in keinem Fall. Verhältnismäßig bis großzügig sollte er sein, sauber und kraftvoll muss er arbeiten. Das kann er innerhalb wie außerhalb eines Lautsprechers. Was Sie zuhause mit Ihren Lautsprechern vorhaben, und wie Sie sie integrieren wollen, ist also vielleicht die bessere, weil deutlich wichtigere Frage, die es zu stellen gilt.

Passende Test- und Hintergrundberichte

Wir helfen Ihnen gerne mit vielen Beispielhaften Kaufempfehlungen, einem 8-seitigen Berater- und Technologieguide und übersichtlichen Vor- und Nachteilslisten als Orientierung. Wir haben Lyravox und Gauder Akustik als renommierte und führende Experten im aktiven bzw. passiven Segment besucht und über die Schulter geschaut, um zu schauen was gerade technisch das Limit ist. Alle weiteren Details zur Titelstory im Magazin. Hier ein paar Eindrücke aus den Testberichten der aktuellen Ausgabe.

IN AUDIO TEST 3/20 IM TEST:

Cabasse The Pearl Akoya Aktivlautsprecher
Cambridge Audio Edge A Vollvertsärker
Canton Smart Amp 5.1 Wireless- und Surround-Verstärker
Denon Home 150 Stereo- und Multiroom-Set
Dali Rubicon 6 C Aktivlautsprecher
Dynaudio Evoke 20 Passivlautsprecher
Elac Navis ARB-51 Aktivlautsprecher
Lyngdorf TDAI 2170 Vollverstärker
Lindemann Audio Musicbook Source Netzwerkplayer
Neat Acoustics Ministra Passivlautsprecher
Nubert nuJubilee 45 Limitierte Sonderedition Passivlautsprecher
Mark Levinson No. 5805 Vollverstärker
Revox A100 Audiobar

Sie erhalten die aktuelle Ausgabe 3/2020 der AUDIO TEST ab sofort am Kiosk, online als E-Paper via Readly und Heftkaufen oder auch als Abo.

Bildquellen

  • 001_AT202003_999px: © Auerbach Verlag