AUDIO TEST 4/2018

0
3160
Cover AUDIO TEST 4/2018

Das schönste Hobby der Welt

Auf solche Momente wartet man als HiFi-Tester: Ein Anruf, ein Versprechen, ein Produkt, das es so ganz sicher kein zweites Mal gibt. Und dann heißt es warten. Ein wenig wie Advent im April: Vorfreude auf den großen Tag. Dann klappt es tatsächlich – alle Rädchen greifen ineinander – der Technics SL-1000R – die Plattenspieler-Legende ist zurück in Deutschland und kommt als erstes einmal zu uns in den Hörraum. Deutschlandpremiere in der AUDIO TEST! Ich möchte an der Stelle nicht zu viel verraten, doch diesen außergewöhnlichen Test sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen. Mehr erfahren Sie ab Seite 90.

Überhaupt ist dies ein Heft der Superlative, denn neben dem Technics präsentieren wir Ihnen noch zwei weitere Top-Plattenspieler: Transrotors Dark Star und den neuen Planar 6 von Rega. Den perfekten Vorverstärker für die Dreher liefern wir indes gleich mit: B.M.C. Audio hat sein Spitzenmodell nochmals verbessert und schickt seinen MCCI mit dem Zusatz „Ultra Low Noise“ erneut ins Rennen. Was es damit auf sich hat und warum der Name „Programm“ ist, lesen sie ab Seite 39.

Auch im Lautsprecherbereich haben wir Empfehlungen für Sie, die mit dem Anspruch der Messeausgabe korrespondieren: Wir testen u. a. die Neuauflage der Piega Premium-Serie im schicken Alu-Design, Quadrals PLATINUM+nine-Serie und das Spitzenmodell der B&W 700er-Serie mit aufgesetztem Hochtöner.

Meine persönliche Empfehlung ist die Reference 7 K von Canton: Grandioser Klang zu einem wirklich günstigen Preis. Doch ganz besonders fasziniert haben mich die Cabasse Grand Baltic 4 – ein Design, das zugegebenermaßen spaltet, aber mich persönlich verzaubert. Der Name ist gut gewählt, die Materialien perfekt aufeinander abgestimmt. Freuen Sie sich auf ganz großen Klang von Cabasse ab Seite 82.

Zudem testen wir auf vielfachen Leserwunsch hin eine weitere, äußerst gelungene Verstärkerkette von Audionet, bestehend aus der Endstufe AMP I V2 und der Vorstufe PRE I G3. Unbedingt anhören sollten Sie sich die handverlesene Kette von Jürgen Reichmann: Wir testen perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten von Musical Fidelity und Triangle – zu einem fast unglaublich günstigen Preis.

Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der AUDIO TEST Ausgabe 4/2018, die ab sofort an den Kiosken erhältlich ist. Die aktuelle Zeitschrift und ältere Ausgaben erhalten Sie auch online über www.heftkaufen.de oder in der großen E-Paper-Flatrate mit vielen weiteren Zeitschriften bei Readly.

Bildquellen

  • Cover AUDIO TEST 4/2018: Auerbach Verlag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*