DIGITAL FERNSEHEN 2/2021: Wie gut ist Nokias d-box-Nachfolger?

0
612

In der neuen Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN schauen wir nicht nur der neuen Nokia-Streamingbox unter die Haube, sondern verzweifeln im Test an einem Billig-Radio aus China.

Wir befinden uns weiterhin mitten in der Coronapandemie und der Lockdown zehrt an den Nerven vieler Bürger. Es ist deshalb wichtiger denn je, das Beste aus der Situation zu machen. An dieser Stelle muss auch einmal betont werden, dass wir allesamt froh sein können, dass in den letzten Jahren das Home-Entertainment-Segment so gewachsen ist. Netflix, Sky, Prime Video und viele weitere sorgen für Ablenkung und Unterhaltung zu dem Zeitpunkt, an dem der Zuschauer es will.

DIGITAL FERNSEHEN online lesen

Die DIGITAL FERNSEHEN ist auf vielen Online-Plattformen verfügbar, hier eine Übersicht:

  • Bäume pflanzen im Umwelt-Abo oder E-Paper als Einzelheft/Abo bei United Kiosk
  • Einfach auf dem Amazon Kindle
  • E-Paper-Flatrate mit vielen weiteren Zeitschriften bei Readly
  • Werbefinanziert und (auf Wunsch) kostenlos bei Read-it
  • E-Paper als Einzelheft oder im Abo bei iKiosk
  • E-Paper als Einzelheft oder im Abo bei Onlinekiosk

Dabei ist auch die Vernetzung der Plattformen wichtig, schließlich soll die Bedienung möglichst einfach und mit einem Gerät möglich sein. Sky und Amazon haben nicht zuletzt aus diesem Grund eine Partnerschaft besiegelt. In dieser Ausgabe zeigen wir Ihnen, wie einfach Sie Prime Video jetzt auf der Sky-Q-Box nutzen können. Wer lieber auf Android setzt, findet mit der neusten Nokia-Streamingbox ebenfalls einen sehr interessanten Helfer. Auch die Telekom setzt ihre Entertainment-Offensive bei MagentaTV fort. Die neue MagentaTV Box im Zusammenspiel mit der Magenta-Sprachsteuerung muss sich ebenfalls im Test beweisen. Wir zeigen Ihnen dabei, welche Sprachbefehle möglich sind und was das System sonst noch zu leisten vermag. 

Home-Office bedeutet für viele auch Einsamkeit gegenüber dem Büroalltag. Radios können für Aufmunterung und dezente Hintergrunduntermalung sorgen. Der Digitalradioausbau schreitet weiter voran. In unserem Magazin stellen wir Ihnen die neusten Standorte, aber auch neue Sender vor, auf die Sie sich 2021 freuen dürfen. Zudem nehmen wir gleich fünf kompakte Radiogeräte unter die Lupe, die für den Büroalltag zu Hause geeignet sind. 

Die DIGITAL FERNSEHEN Ausgabe 2/2021, ist ab sofort an den Kiosken erhältlich. Die aktuelle Zeitschrift und ältere Ausgaben erhalten Sie auch online über www.heftkaufen.de oder Amazon. Wir freuen uns sehr über jeden neuen Abonnenten! Besuchen Sie auch unser Facebook-Profil.

Test-Highlights der DIGITAL FERNSEHEN 2/2021

  • Telekom Sprachsteuerung im Check
  • Die neue MagentaTV Box – mehr als ein Digitalreceiver
  • Nokia ist zurück: Streaming Box 8000 im Test
  • Mini-Twintuner von AX zum Schnäppchenpreis
  • Günstiger Sat-Empfang dank Televes Easy-Serie
  • Beamer Spezial – Alles über die 2021 Projektionsgeräte 
  • Multifunktionsmessempfänger von Axing vorgestellt
  • Soundbox mit kräftig Power – Grundig Club Lautsprecher im Test 
  • Pure setzt auf Digitalradiogenuss zu Hause und unterwegs
  • Internetradio HMT 300 v2 von Xoro auf dem Prüfstand 
  • Kleines Empfangswunder? So gut ist das SkyVision DAB100
  • Besonderes Testgerät: Billig-Radio aus China lässt Testredaktion verzweifeln

Weitere Themen der DIGITAL FERNSEHEN 2/2021

  • Digitalradio-Ausbau schreitet voran 
  • Amazon und Sky gehen gemeinsame Wege 
  • Hat Kabel TV noch eine Zukunft?
  • Party auch zu Corona-Zeiten – StreamParty vernetzt Freunde beim Fernsehgenuss
  • Zwillingsantenne in Betrieb nehmen Teil 2
  • Gratis Streaming-Angebote aus Österreich vorgestellt 
  • Der Ausleuchtzone auf der Spur: So tickt Amos 7 
  • Schneechaos sorgt für Störungen beim Fernsehen
  • Achtung Sun-Outage: Sonne behindert ungestörten Sat-Empfang