SATELLIT 3/2016

0
3411
Cover SATELLIT 3/2016

Satelliten-TV im Wandel der Zeit

Betrachtet man die digitale Empfangstechnik in den zurückliegenden 20 Jahren seit ihrem Bestehen, stellt man schnell fest, dass sich seither einiges getan hat. Das betrifft bei Weitem nicht nur die Set-Top-Boxen, sondern auch das komplette Empfangsequipment. War es Ende der 1990er Jahre noch undenkbar, mehrere Geräte über nur eine Sat-Leitung mit unabhängigen Signalen zu versorgen, so ist diese Möglichkeit heute dank Unicable oder JESS kein Hexenwerk mehr.

Dabei zeigt sich einmal mehr, dass auch die Größe der Gerätschaften immer geringer wird. In dieser Ausgabe nimmt die Testredaktion zum Beispiel ein Unicable-LNB unter die Lupe, das 24 Teilnehmer über eine Leitung versorgen kann und das ohne zusätzliche Stromversorgung. Solche Innovationen sind für die Satellitenübertragung von TV- und Radiosignalen sehr wichtig, um den Empfangsweg weiter an Reichweite gewinnen zu lassen. Hinzu kommt natürlich auch der stets voranschreitende Ausbau der Senderangebote.

In den kommenden Wochen werden mehr als ein Dutzend neue deutschsprachige Privatsender über das beliebte Astra-Satellitensystem auf 19,2 Grad Ost starten und somit die Vielfallt noch einmal deutlich steigern. Wir zeigen Ihnen ab Seite acht dieser Ausgabe, um welche Programme von RTL und Co. es sich handelt und wo diese genau empfangbar sind.

Für alle Urlauber nimmt die Testredaktion in unserer Sommerausgabe mobile Sat-Anlagen für Yacht, Caravan oder Wohnmobil unter die Lupe, die auch an der Adria, den Alpen oder der Nordseeküste die gewohnte TV-Vielfalt ihren Nutzern zur Verfügung stellen. Ich wünsche Ihnen einen tollen Sommer und viel Spaß beim Lesen unseres Magazins, ganz egal ob zu Hause, im Strandbad oder an einem entfernten Urlaubsort.

Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der SATELLIT Ausgabe 3/2016, die ab sofort an den Kiosken erhältlich ist. Die aktuelle Zeitschrift und ältere Ausgaben erhalten Sie auch online über www.heftkaufen.de oder in der großen E-Paper-Flatrate mit vielen weiteren Zeitschriften bei Readly.

Bildquellen

  • Cover SATELLIT 3/2016: Auerbach Verlag