AUDIO TEST 5/2020: Messen, prüfen, verstehen

0
466

Weil das Leben weniger draußen stattfinden konnte, weil Gaststätten, Parks und Museen nach wie vor nur in eingeschränktem Maße öffnen konnten, hatten wir mehr Zeit zum Testen. Das merkt man der aktuellen AUDIO TEST auf den ersten Blick an. 

Ein Audio-Tester schließt sich ja ohnehin mal gerne in seinem Hörraum ein und genießt die Zeit mit der Musik – und der reproduzierenden Technik. Um ein Gerät valide prüfen zu können, benötigt es allen voran ein geschultes Gehör, das bereits hunderte Anlagen hören durfte. Bei manchen Punkten verlassen wir uns neben dem hörenden Erleben dennoch auch auf Technik – Messtechnik. Dabei können wir aber auch die menschliche Wahrnehmung erweitern und mit Hilfe von Technologie und Know-how Frequenzen, Amplituden und Felder erkunden und bestimmen, die außerhalb der menschlichen Wahrnehmung liegen.

Deswegen haben wir uns entschlossen, mit diesem Heft einen Blick hinter die Kulissen unseres Testalltags zu ermöglichen und Ihnen zu zeigen, warum manchmal Messungen doch eine wichtige Sache sind, und sei es den Gesamteindruck zu einem Gerät bestätigen zu lassen. Wir zeigen Ihnen im Heft, was wir messen und was Sie vielleicht auch zu Hause überprüfen können, um aus ihrer Anlage noch ein paar Prozentpunkte herauszuholen.

Bei allem Sinn für das Technische, haben wir auch großartige neue Produkte musikalisch genießen können. Allen voran hat uns der neue limitierte Dreher SL-1210 GAE von Technics mit Nagaoka Abnehmersystem viel Freude bereitet. Empfehlen möchte ich Ihnen unbedingt auch unseren Test der neuen Monitor Audio Silver 300, die uns mit Klangbild aber auch im Preis überzeugt haben. Wer es gerne besonders edel haben möchte, dem lege ich die Arcona 100 MKII von Gauder Akustik ans Herz, die sich mit physikalischer Präzision in unsere Herzen gespielt hat. Etwas Besonderes haben wir mit dem Denon AVR-X1600H ausprobiert und den AV-Receiver aus der Gaming-Perspektive betrachtet. 

Themen der AUDIO TEST 5/2020

NEWS: Die wichtigsten Neuerscheinungen auf dem HiFi-Markt
Messen, Prüfen, Verstehen: Wir erklären, warum, wann und was so alles gemessen wird und welche typischen Fehler dabei gemacht werden können
Dr. Ton: Wie kommen eigentlich Verzerrungswerte in technischen Daten zustande, was sagen sie aus und wie nehmen wir sie wahr?

In AUDIO TEST 5/2020 IM TEST:

Adam Audio T8V
Advance Paris X-i1100
Clearaudio Smart Power 12V
Gauder Akustik Arcona 100 Mk II
Denon AVR-X1600H
Glasamp 2150
Elac Debut Reference DBR62
Pro-Ject Phono Box S2 und Phono Box DS2
Technics Limited SL-1210 GAE
Monitor Audio Silver 300
Velodyne Wi-Q10
Technics EAH-AZ70
Quad Atera Pre und Atera Stereo
Ruark Audio R7 Mk III

Sie erhalten die aktuelle Ausgabe 5/2020 der AUDIO TEST am Kiosk, online als E-Paper via Readly und Heftkaufen oder auch als Abo.