BLU-RAY MAGAZIN 8/2019

0
8734
Cover BLU-RAY MAGAZIN 8/2019

Wir feiern 80 Jahre Batman

Gotham City versinkt im Müll, Gelder für öffentliche Einrichtungen werden gestrichen, zahlreiche Bürger existieren unter der Armutsgrenze. Einer von ihnen ist Arthur Fleck, der seinen Lebensunterhalt als Clown mit Auftritten auf Kindergeburtstagen sowie auf der Straße verdient. Anstatt die Menschen zum Lächeln zu bringen, erwidern ihm diese seine Dienste mit Gewalt. Gemartert von seinen Tourette-ähnlichen Lachkrämpfen, der Erfolglosigkeit und dem irreparabel geschädigten Körper entwickelt sich in ihm der gefährlichste Widersacher, den Batman jemals haben wird. Was Sie ab dem 17. Oktober im Kino mit diesem Film erwarten wird, lesen Sie in der Titelstory des neuen BLU-RAY MAGAZINs.

Als Tim Burton 1989 seinen Film „Batman“ in die Kinos brachte, veränderte er das zuvor von der Adam-West-Serie geprägte Bild des Fledermaus-Helden maßgeblich. Inspiriert von Alan Moores Comic „The Killing Joke“ erschuf er einen Film-Batman, der bedeutend weniger bunt und kindgerecht war, als es die damals bekannte TV-Serie darstellte. 30 Jahre später erscheint nun mit der UHD-4-Film-Collection eine komplett überarbeitete Version dieses Films und seiner drei Fortsetzungen in gesteigerter Bild-Qualität. Welche Unterschiede die neue 4K-Version zur früheren Blu-ray-Veröffentlichung aufweist, zeigt unser Vergleichstest.

Mehr düstere Krimi-Unterhaltung gibt es mit der dritten Staffel von „True Detective“, in der Superstar Mahershala Ali als Ermittler Wayne Hays versucht, einen Fall zu lösen, der ihn für den Rest seines Lebens nicht mehr loslässt. Sein größter Widersacher ist dabei das Vergessen, denn der gealterte Wayne leidet an Demenz, sodass die Auflösung droht, im Nichts zu verschwinden.

Trash-Liebhaber werden mit dem zweiten „Iron Sky“-Film, „Im Tal der Skorpione“ sowie „Romeo & Julia – Liebe ist ein Schlachtfeld“ ihre Freude haben. Während erstgenannter Film sogar als Edel-Komödie die breite Masse anspricht, sorgen die Geschmacklosigkeiten des letztgenannten Films nur bei Hardcore-Fans des Genres für seichtes Schmunzeln.

Freunde düsterer Gruselkost dürfen sich in der dunklen Herbstzeit über „Lloronas Fluch“, „American Horror Story: Apocalypse“, „The Hole In The Ground“, „The Purge“ (die Serie), „Superstition“ sowie den Monster-Splatter-Spaß „Hellboy Call Of Darkness“ freuen, die wir neben weiteren Genre-Vertretern im Heft vorstellen.

Wem das alles zu dunkel ist, der verschaffe sich mit unserem Beamer-Spezial genügend Licht, in dem wir die neusten Entwicklungen im Projektoren-Bereich beleuchten.

Diese und viele weitere Themen lesen Sie im BLU-RAY MAGAZIN Ausgabe 8/2019, die ab sofort an den Kiosken erhältlich ist. Die aktuelle Zeitschrift und ältere Ausgaben erhalten Sie auch online über www.heftkaufen.de oder in der großen E-Paper-Flatrate mit vielen weiteren Zeitschriften bei Readly.

Bildquellen

  • Cover BLU-RAY MAGAZIN 8/2019: Auerbach Verlag