DIGITAL FERNSEHEN 1/2017

0
3125
Cover DIGITAL FERNSEHEN 1/2017

Jetzt im Free-TV!

Wie doch die Zeit rennt. Mir kommt es vor, als wäre es gestern gewesen, als ich Ihnen an dieser Stelle einen Vorausblick auf die Geschehnisse im Jahr 2016 gab, und nun ist das Jahr wie im Fluge vergangen. Vieles hat sich bewahrheitet, einiges jedoch auch nicht. Vor allem beim Thema Ultra-HD-Inhalte verlief das Jahr für die TV-Zuschauer doch eher ernüchternd, denn in Deutschland starteten mit Sky Bundesliga UHD und Sky Sport UHD gerade einmal zwei neue Sender. Einzig bei den VoD-Angeboten von Amazon und Netflix hat Ultra HD im Content-Bereich Fahrt aufgenommen.

Dabei hat sich zumindest bei den Empfangsgeräten doch einiges getan. Stellten wir im Januar noch den ersten und damals einzigen UHD-Receiver vor, sind es mittlerweile über ein halbes Dutzend derartiger Geräte am Markt verfügbar, bis Jahresende stehen noch mindestens vier weitere Geräte in den Startlöchern. Auch in dieser Ausgabe nehmen wir für Sie mit dem Ferguson Ariva 4K ein solches Gerät unter die Lupe.

Neue Übertragungstechniken haben in den zurückliegenden zwölf Monaten den Sendebetrieb aufgenommen. So können seit Mai 2016 vielerorts hochauflösende TV-Signale via DVB-T2 HD empfangen werden. Die entsprechenden Empfangsgeräte sprießen seither wie Pilze aus dem Boden. Auch in der finalen Ausgabe des Jahres 2016 haben wir deshalb die neusten Receiver für Sie getestet und zeigen, warum sich die Anschaffung schon heute lohnt, auch wenn erst im März 2017 der eigentliche Umstieg erfolgt.

Doch auch das Thema Sat-Antennen kommt nicht zu kurz, gleich drei Empfangshelfer müssen sich in Tests beweisen.

Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der DIGITAL FERNSEHEN Ausgabe 1/2017, die ab sofort an den Kiosken erhältlich ist. Die aktuelle Zeitschrift und ältere Ausgaben erhalten Sie auch online über www.heftkaufen.de oder in der großen E-Paper-Flatrate mit vielen weiteren Zeitschriften bei Readly.

Bildquellen

  • Cover DIGITAL FERNSEHEN 1/2017: Auerbach Verlag