DER FACHHÄNDLER 4/2017

0
1597
Cover DER FACHHÄNDLER 4/2017

Liebe Fachhändler!
Wieder bekommen Sie mit diesem Heft nicht nur einen Blick hinter die Kulissen der neuesten Trends der Unterhaltungselektronik- und Haushaltgerätebranche geliefert. Sonder es gibt wie gewohnt dazu auch einen Überblick über Testergebnisse aus zahlreichen Vergleichs- und Einzeltests, die Ihnen die Verkaufsgespräche erleichtern und Kaufempfehlungen untermauern sollen. Da sich der eine oder andere von Ihnen möglicherweise fragt, wo diese Testergebnisse herkommen, möchte ich für Sie an dieser Stelle wieder einmal die Türen zu unseren Testlaboren ein wenig öffnen. Als Verlag geben wir unter anderem eine Reihe von Testzeitschriften heraus, etwa die DIGITALFERNSEHEN, die HDTV, die AUDIO TEST und die HAUS & GARTEN TEST. Die jeweiligen Redaktionen verfügen bei uns im Haus über eigene, hochwertig ausgestattete Testlabors, in denen die Testgeräte die verschiedensten Prüf- und Testverfahren durchlaufen. In den Fachmagazinen werden diese Tests und ihre Ergebnisse ausführlich vorgestellt – hier im FACHHÄNDLER fassen wir sie dann kompakt und übersichtlich zusammen. Es ist also eine Menge Aufwand betrieben worden, bevor Sie die Testnoten an dieser Stelle zu lesen bekommen. Aufwand, der auch die eine oder andere ausgetragene Meinungsverschiedenheit mit den Herstellern einschließt. Ob es Darstellungsprobleme bei den neuesten Fernseh-Standards betrifft oder die Temperatur(un)genauigkeit der Waschmaschinen – das Wort unserer Testredakteure wird in der Industrie sehr ernst genommen. So fliegt schon mal ein Entwicklerteam aus Korea hier ein, um sich, umgeben von High-End-Testtechnik, der Kritik zu stellen. Oder es kommt in Sachen Waschmaschinen zu einem Dialog, in dem die Hersteller diverse Temperaturabweichungen nun auch offen einräumen – auch wenn es gute Argumente gibt, nicht gleich in Panik zu verfallen, solange das Waschergebnis stimmt. Bei all dem versuchen wir auch immer eine Brücke zu schlagen, eine Brücke zwischen dem technischen Background einerseits und den ganz praktischen Anforderungen und Fragen des Nutzers andererseits. Denn es ist ja vor allem Letzteres, mit dem Sie, liebe Fachhändler, am Ende des Tages konfrontiert werden. Gerade deshalb war und ist es uns wichtig, immer wieder das Gespräch mit den Fachhändlern zu suchen, Gelegenheiten zu nutzen, Sie zu uns einzuladen. Die nächste konkrete Chance, einen Blick hinter die Kulissen unseres Verlages und gleichzeitig auf die neuesten Produkte der Audiobranche zu werfen, sind die Mitteldeutschen HiFi-Tage im November. Ich würde mich freuen, auch Sie in Leipzig begrüßen zu dürfen!

Download DER FACHHÄNDLER 4/2017

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*