DIGITAL FERNSEHEN 6/2017

0
3359
Cover DIGITAL FERNSEHEN 6/2017

Tschüss Analog-TV

Endlich haben auch die Kabelnetzprovider erkannt, dass Analog-TV nicht mehr zeitgemäß ist. Unitymedia schaltet schon in den kommenden Wochen den in die Jahre gekommenen Übertragungsstandard ab und schafft somit Platz für weitere digitale Übertragungswege. Leider sind noch längst nicht alle Provider soweit, sowohl in den Netzen von Vodafone als auch bei der Tele-Columbus-Gruppe wird analoges Fernsehen noch eine Weile zu sehen sein.

Dabei ist die Umrüstung der noch analog schauenden Zuschauer so preiswert wie noch nie. Zappingboxen werden für rund 30 Euro angeboten, dies ist kaum mehr als ein Monatsbetrag, den ein Kabelnutzer berappen muss. Wir nehmen in dieser Ausgabe die neuste Kabelbox von Microelectronic NH in dieser Preisklasse unter die Lupe. Der Funktionsumfang des preiswerten Gerätes wird nicht nur Analogzuschauer überraschen.

Natürlich sind in unserer Rubrik Produkte Kaufberatung viele weitere Geräte zu finden. Nachdem wir in der zurückliegenden Ausgabe 5/2016 den Panasonic Blu-ray-Recorder DMR-UBC890 getestet haben, erreichten uns Fragen zum Sat-Modell. Wir haben dies zum Anlass genommen und die SAT-Version beim Hersteller bestellt. Sat-Nutzer dürfen sich nun über den Test des Flaggschiff-Recorders freuen.

Ein weiteres boomendes Thema ist DAB Plus. Die Nachfrage nach Geräten steigt stetig. Die Industrie reagiert, fast wöchentlich erreichen die Testredaktion neue Geräte. Gleich drei nehmen wir in dieser Ausgabe für Sie unter die Lupe. Einmal mehr sind diese unterschiedlich ausgestattet und somit für verschiedene Anwendungssituationen geeignet.

Das Frühjahr ist einmal mehr auch die Zeit um die Sat-Anlage zu optimieren bzw. eine neue zu installieren. Wer noch auf der Suche nach dem richtigen System ist, für den haben wir den passenden Test im Heft, erstmals prüft die Testredaktion dabei eine Komplettanlage von Humax. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen der Ausgabe sowie eine erfolgreiche Anga Com.

Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der DIGITAL FERNSEHEN Ausgabe 6/2017, die ab sofort an den Kiosken erhältlich ist. Die aktuelle Zeitschrift und ältere Ausgaben erhalten Sie auch online über www.heftkaufen.de oder in der großen E-Paper-Flatrate mit vielen weiteren Zeitschriften bei Readly.

Bildquellen

  • Cover DIGITAL FERNSEHEN 6/2017: Auerbach Verlag